Badestuhl

Badestuhl – In vielen Situationen die optimale Lösung

Wer sich im Alter nicht mehr uneingeschränkt bewegen kann oder nach einem Unfall eingeschränkt ist, wird oft Probleme bei der täglichen Hygiene haben. Doch hier können Badestühle ein gutes Mittel sein, um ohne Hilfe oder langes Stehen das Waschen zu bewältigen. Der Badestuhl kann dabei sowohl in der Wanne, als in der Dusche und vor dem Waschbecken platziert werden. Dank der rutschfesten Füße hat der Badestuhl immer einen festen Halt und so kann ein Badestuhl für Senioren zu einer großen Erleichterung im Alltag werden.


homcom 72-0007 Badehocker, Schaumstoff, weiß, 46.5 x 54.2 x 85 cm
Preis: 46,67 €
Sie sparen: 23,23 € (33%) (33 %)

Ein Badestuhl für Behinderte – erleichtert den Pflegenden die Arbeit

Auch wenn man sich um jemanden kümmert, der dauerhaft körperlich eingeschränkt ist, muss die tägliche Körperpflege sichergestellt werden. Dabei ist es wichtig, dass Dusche oder Badewanne ohne langes Stehen oder gar Heben genutzt werden kann. Hier können Badestühle die richtige Lösung sein, denn nicht immer ist ein Wannenlift von Nöten und mit einem Badestuhl kann man so dafür sorgen, dass der Mensch mit Behinderung immer eine gute Körperpflege erhält, ohne dabei Anstrengungen auf sich nehmen zu müssen. Vor allem Menschen, die nicht lange stehen können, werden mit einem Badestuhl das Duschen wieder neu für sich entdecken, denn so kann man sich in der Dusche einfach setzen und sich gründlich waschen, ohne in Eile zu geraten, da immer befürchtet werden muss, dass man nicht mehr länger stehen kann. Deswegen ist es immer eine gute Idee einen Badestuhl Senioren anzuschaffen, denn es muss sich heute niemand mehr bei der Körperpflege abmühen, wenn diese auch ganz bequem im Sitzen erledigt werden kann.

Badestühle – auch für Kinder gibt es viele praktische Modelle

Wer ein Kind erwartet, der hat viele Anschaffungen zu machen, damit für das Baby alle nötigen Dinge vorhanden sind. Oft wird dabei auf eine Babywanne gekauft, die jedoch in den meisten Fällen nur für Neugeborene geeignet sind. Somit wird das Baby dann wenn es einige Monate alt ist oft in der Wanne gebadet, was einige Risikoquellen birgt, diese kann man jedoch von vornherein umgehen, wenn man einen Badestuhl Baby erwirbt. In diesen kann das Baby sicher sitzen und man muss sich keine Sorgen machen, dass einem das Kind beim Baden aus den Händen rutscht. Will man einen Badestuhl Baby oder einen Badestuhl für Senioren günstig erwerben, so sollte man mit der Suche im Internet beginnen, denn hier kann man stets günstige Badestühle finden, die Ihren Nutzern sehr viel Sicherheit geben werden. Weitere Informationen zu Badewannensitz.